Paola Bono und Marco Minà stellen die CD  “A week in Vienna” vor.

Donnerstag, 07. Dezember 15:00 Uhr

A WEEK in VIENNA“

A week in Vienna Paola Bono Marco Minà

Hauptthema des Projektes “A week in Vienna” sind die künstlerischen und kulturellen Verknüpfungen zwischen Italien und Österreich in den ersten 20 Jahren des 19. Jahrhunderts. Beweggrund sind Komponisten wie Mozart, Beethoven, Weber, Schubert, Giuliani und Rossini die in Wien in diesem Jahrhundert Abschnitt gelebt und gearbeitet haben.

Aus dieser Recherche sind sowohl ein Dokumentarfilm (in fünf Kurzfilme geteilt) den sogenannten Komponisten gewidmet, als auch eine CD und das Programm eines live-Konzertes entstanden, das die kosmopolitische Atmosphäre Wiens im 19. Jahrhundert wiedergibt.

A week in Vienna Bestellungen on line

A week in Vienna P. Bono M. Minà Vol. 1

Paola Bono und Marco Minà sind seit einigen Jahren auf internationaler Ebene tätig. Ihre Repertoire einschließt einige der bedeutendsten Stücke für Gesang und Gitarre aus dem 19. wie auch 20. Jahrhundert, sowohl in der Lieder das auch in der Opernwelt, mit Schwerpunkt auf der Wiederentdeckung der weniger bekannten bzw. noch nicht veröffentlichte Werken.